TF im Bild – 2019

Hier sind die schönsten Bilder aus 2019. Die anderen Jahre findest du hier:
2020  –  2017  –  2016  –  Gesamtliste


Dezember 2019

1808025_1

Freier Blick auf‘s Meer. Hinter diesem Mäuerchen geht es 200m senkrecht hinunter.


November 2019

1812187_1

Winterstimmung in El Médano, und ein ungewöhnlicher Blick auf die Montaña Roja im Hintergrund.


Oktober 2019

1905083_1

Der alte Ausguck an der „deutschen Mole“ im Hafen von Santa Cruz wird nicht mehr genutzt. Er gehört heute zum Centro de Deportes Marinos de Tenerife (CIDEMAT).


September 2019

1909043_1
Abendstimmung am Teide.
Im Vordergrund die gespenstisch wirkenden Gebäude des Observatoriums von Izaña.


August 2019

1708105_1

Ein heißer Sommer! Da tut ein bisschen Abkühlung gut. Aber will ich wirklich da rein? Oder nur, weil Herrchen es will?


Juli 2019

1011010_1

Von der Spitze des vierthöchsten Gipfels Teneriffas, der Montaña Guajara, wirken die Gebäude des Parador wie Spielzeuge, und die gewaltigen Roques de García wie kleine Sandhäufchen.


Juni 2019

1902141_1

Ein einfacher Briefkasten. Das Haus Nr. 47 steht in einem namenlosen Weg im kleinen Ort Taborno.


Mai 2019

1905004_1

Im Mai blüht in den Gärten und Fincas der Schlafmohn. Seine rosa-lila Blüten sind eine vergängliche Pracht, sie hält nur einen Tag.


April 2019

1803075_1

0 % Krise, 100% Lebensfreude. Das ist das Motto eines Bewohners in Boca Cangrejo. Viele verbringen in diesem kleinen Paradies ihr Wo­chenende ohne Stress und (fast) ohne Autos.

Eine Artikel über den Ort Boca Cangrejo findest du hier: Im Abseits(III).


März 2019

1812059_1

Nur du und ich und das Meer. Was kann es Schöneres geben?
Selten ist man allerdings am Mirador Palomas in Costa Adeje so alleine.


Februar 2019

1902300_1

Winterstimmung in La Orotava. In den Bergen hängen noch die Wolken, aber die untergehende Sonne taucht die Stadt in ein goldenes Licht. Fotografiert an der Plaza de la Constitución.


Januar 2019

1808054_1

In der Bucht vor der Playa Las Arenas schaukeln die Boote auf den Wellen. Alles sieht so friedlich aus bei blauem Himmel und ruhigem Meer.
Doch Mesa del Mar hatte erst vor kurzem die zerstörerische Kraft von riesigen Wellen zu spüren bekommen.


Die anderen Jahre findest du hier:
2020  –  2017  –  2016  –  Gesamtliste